Nicole Matzner

Praxis für Psychotherapie

nicole matzner auf der couch

 

Hallo und herzlich Willkommen!

 

Da Sie hier auf meiner Homepage gelandet sind, befinden Sie sich wahrscheinlich in einer Situation, in der Ihnen Ihre eigenen
Ideen und Strategien
nicht mehr weiter helfen.

Schauen Sie sich daher bitte in Ruhe auf meiner Seite um und wenn Ihnen zusagt, was ich Ihnen an Möglichkeiten bieten kann,
freue ich mich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

 

Zunächst möchte ich mich Ihnen vorstellen:
Ich heiße Nicole Matzner, bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und Pesso-Therapeutin.
Therapeutin zu sein bedeutet für mich mehr als Techniken und Methoden zu beherrschen. Diese sind zwar auch wichtig, aber
vor allem kommt es mir darauf an, für Sie einen Raum zu schaffen, in dem Sie sich sicher fühlen und in dem Sie so sein dürfen
wie Sie gerade sind.

 Damit dies gelingen kann stehen Ihnen bei mir folgende Dinge zur Verfügung:
-          eine vertrauensvolle Atmosphäre
-          Verschwiegenheit und Diskretion
-          Erfahrung und Professionalität
-          ansprechende und gemütliche Räumlichkeiten (für Einzelgespräche und Gruppen)

 

Ausbildungen/Fortbildungen:

- Heilpraktikerin für Psychotherapie 
- Pesso-Therapie (PBSP)

- Psychotherapeutisches Kompetenztraining: - Charakterentstehung                                                                
                                                                - lösungsorientierte Kurzzeittechniken
                                                                - Symbolarbeit
- Energetische Psychotherapie (EFT, "Klopfen")
- Voice Dialogue (Innere-Teile-Arbeit)
- Systemische Aufstellungsarbeit
- Grundlagen Gesprächsführung nach Rogers
- Bodyreading (Körpersignale verstehen und umwandeln)
- Focusing (Ergründen von Körperempfindungen)
- Innere Kind Arbeit (Arbeit mit Übergangsobjekten und Glaubenssätzen)
- Innere Bilderreisen (hypnotherapeutische Interventionen)

- Rebirthing
- Erfahrung mit Hochsensibilität (HSP)

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

- Vorstandsmitglied der Pesso-Vereinigung Deutschland-Schweiz
- Co-Therapeutin in einer ambulanten Gruppe mit dem Thema Alkohol und
- Leiterin der entsprechenden Nachsorgegruppe im Anschluss an die Suchttherapie
- NKT (Notfall-Krisen-Team) Bühl bis 2015

 

Was Sie sonst noch interessieren könnte:

Ich bin verheiratet und habe eine inzwischen fast erwachsene Tochter.
Nach meinem Abitur habe ich eine Ausbildung gemacht und viele Jahre als Speditionskauffrau gearbeitet, bis ich 2014 kündigte
um mich ganz auf meine Praxis zu konzentrieren.
Durch Brüche und schmerzhafte Erfahrungen in meiner Lebensgeschichte habe ich bereits Anfang Zwanzig selbst Erfahrung mit
Psychotherapie gemacht. Die Verfahren, die ich damals kennenlernte, waren die gängigen,
kassenfinanzierten Therapiemethoden
(Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie). Durch sie lernte ich viel über mich selbst, meine Umwelt und die Menschen, die in
meinem Leben eine Rolle spielten. Jedoch blieb ich immer wieder an der Frage hängen, warum all dieses Wissen mir nicht
helfen konnte, mich besser zu fühlen. Also suchte ich weiter.
Mit den Methoden, die ich entdeckte (in den wirksamsten ließ ich mich dann ausbilden), erreichte ich, was mir bis dahin nicht
gelungen war: die Verbindung zwischen Kopf (Wissen) und Körper (Gefühle und Bedürfnisse).
Die Veränderungen, die sich dadurch in meinem Leben ergeben haben sind vielfältig und zeigen sich vor allem in der Qualität
meiner Beziehungen zu meinen Lieben, meinen Freunden und im beruflichen Umfeld. Wenn ich sie zusammenfassend beschreiben
soll, würde ich sagen: ich führe jetzt mein Leben - mit Betonung auf jedem einzelnen Wort.

Und dazu möchte ich auch meinen Klienten verhelfen!

HPP Matzner  -  Allerheiligenstraße 19  -  77855 Achern  -  Telefon: 0 78 41 / 67 31 652  -  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!